Jugitage 2021: Die ersten Ranglisten sind da!

Trotz der Covid-19-Umstände konnten dieses Jahr die Jugitage stattfinden, in neuer, dezentraler Form direkt bei den Vereinen. Jetzt sind die ersten Ranglisten da!

2400 Kinder in 53 Vereinen haben den diesjährigen Jugitag auf neue Art absolviert. Nicht an den vorgesehenen Austragungsorten, sondern direkt in ihrem Verein auf den Sportanlagen zu Hause. Die epidemiologische Lage erlaubte zum Zeitpunkt der Ausschreibung nämlich noch keine Anlässe mit Zuschauern.


Die Sport Union Schweiz ist stolz darauf,dass gemeinsam etwas Einzigartiges vollbracht werden konnte: ein tolles Angebot für unsere Kids trotz Corona! Sie bedankt sich bei den ursprünglich vorgesehenen  Veranstaltervereinen TV Cervus Andwil-Arnegg, KTV Einsiedeln, TSV Guntershausen, KTV Laupersdorf und TV Wünnewil und den Regionalverbänden für die tatkräftige Unterstützung bei der Auswertung.

 

Die ersten regionalen Ranglisten sind nun online verfügbar unter https://sportunionschweiz.ch/sportbereiche/jugendsport/jugitag.html

 

Die restlichen Auswertungen ziehen sich wegen der dezentralen Durchführung noch etwas in die Länge. Wir bitten alle um Verständnis, dass sich die Zustellung der Medaillen und Erinnerungspreise deshalb verzögert. Herzlichen Dank allen Vereinen, die mitgemacht haben!

 

Die Bestklassierten der  Jugitage sind für dengesamtschweizerischen Jugifinaltag 2021 qualifiziert, der definitiv am Samstag, 28. August 2021, auf der Sportanlage Bildstöckli in Oberriet stattfindet (Organisator: TSV Montlingen).

 

Die  Ausschreibung und Anmeldeunterlagen werden bis zum 10. Juli auf unserer Webseite unter  10. Schweizer Jugifinaltag online verfügbar sein.

 

Bis es soweit ist und die Kids in Oberriet/Montlingen starten dürfen, wünschen wir allen schöne, abwechslungsreiche Sommerferien.