facebook Instagram

Breitensportaward

Zusammen mit ihrer Verbandspartnerin CONCORDIA würdigt die Sport Union Schweiz breitensportliche Ausnahmeleistungen. Seit 2017 wird der Breitensport-Award jährlich an der Delegiertenversammlung der Sport Union Schweiz vergeben.


Nominiert werden können alle Ausnahmeleistungen, die nicht zwangsläufig auf ein Siegerpodest führen. Dies können sportliche Leistungen unabhängig von Wettkampfresultaten sein oder sonstige langjährige Leistungen in einem Verein, für die keine andere Art der Ehrung vorgesehen ist.

 

Der Gewinner oder die Gewinnerin wird in einem zweistufigen Verfahren ermittelt. Alle Vereine, Vereinigungen und Regionalverbände der Sport Union Schweiz können bis zum 10. Januar ihre Kandidaten nominieren. Aus den Vorschlägen wählt der Zentralvorstand drei Eingaben aus, aus denen dann die DV-Teilnehmenden per Urnenwahl ihre Wahl treffen.

 

Für den Breitensportaward stellt unsere Verbandspartnerin CONCORDIA  Barpreise im Gesamtwert von 2500 Franken zur Verfügung. Auch Rang 2 und 3 werden grosszügig belohnt.


Die Auszeichnung mit dem Breitensportward der Sport Union Schweiz soll zeigen, dass sich das Engagement im Breitensport lohnt.

 

 

 


News Breitensportaward

Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren steht der Gewinner des 5. Breitensportawards der Sport Union Schweiz fest:

Walter Maurer vom TSV Heitenried…

Weiterlesen

Bald rückt der Breitensportaward wieder ehrenamtliche Leistungen ins Rampenlicht. Für die diesjährige Wahl durch die DV 2022 der Sport Union Schweiz…

Weiterlesen

Die Teilnehmenden der viertuellen Delegiertenversammlung 2021 der Sport Union Schweiz haben entschieden: Nadia Kaufmann (TSV Rohrdorf) ist die…

Weiterlesen

Bereits zum dritten Mal konnte die Sport Union Schweiz in Zusammenarbeit mit ihrem Verbandspartner Concordia den Breitensportaward vergeben. Dieser…

Weiterlesen

Zwei begnadete Läufer und zwei interkulturelle Bewegungssportlerinnen aus Vereinen der Sport Union Schweiz fiebern dem nächsten Samstag entgegen. Wer…

Weiterlesen

Ehrung beantragen

SUS Ehrungen

Ehrungen
Beantragt Ehrung für:

Wie wird gewählt?

1. Eingaben durch Vereine bis 10. Januar

2. Vorauswahl durch Zentralvorstand

3. Urnenwahl beste 3 an der DV


> Informationsblatt

> Kriterien (DOK 7.2 Ehrungen)

> Preisgelder (Anhang DOK 7.2)

 

5. Breitensportaward 2022:

1. Walter Maurer, TSV Heitenried

2. Bernadette Christen, KTV Neuenkirch

2. Gerold Fraefel, MSV Hochwacht Zug

 

4. Breitensportaward 2020/21:

1. Nadia Kaufmann, TSV Rohrdorf

2. Edwin Kälin, TSV  Steinen

2. Peter Sutter, TSV Waldkirch

 

3. Breitensportaward 2019:

1. Martina Meyer/Inan Cicek, Sport Union Elki Wolhusen

2. Walter Sidler, Männerriege Schötz

2. Hugo Wüest, TV Bösingen

 

2. Breitensportaward 2018:

1. Claudia Arnold, Sport Union Beckenried

2. Marcel Müller, TV Astoria Hellbühl

2. Richard Zünd, TV Ried-Brig

 

1. Breitensportaward 2017:

1. Arnold Bertschy, TV Alterswil

2. Martha Tschümperlin, Sport Union Beckenried

2. Richard Zünd, TV Ried-Brig

 

facebook Instagram