Jubiläumstagung «75 Jahre Veteranenvereinigung Sport Union Schweiz» 2019

Auf Einladung des Sportvereins Sempach hielten 190 Veteraninnen und Veteranen der Sport Union Schweiz ihre 75. Zusammenkunft im historischen Städtchen Sempach ab. In der Festhalle wurde am 5. Mai das 75-jährige Bestehen gefeiert und in Stolz und Wiedersehensfreude geschwelgt.

Früher hat man gemeinsam trainiert und Sportfeste besucht. Als Belohnung winkten unvergessliche Erlebnisse und der Stolz auf das Geleistete. Solche Momente und die daraus entstandenen Freundschaften werden mit fortgeschrittenem Alter immer wertvoller. Die Veteranenvereinigung der Sport Union Schweiz bietet seit 75 Jahren eine Plattform für die Erinnerung an gemeinsame Heldentaten auf dem Sportplatz und im Festzelt.

Festliche Tagung in der Festhalle Sempach
Nach dem Begrüssungkaffee und dem Gottesdienst mit Totenehrung in der Pfarrkirche Sempach ging der statutarische Teil in der Festhalle Sempach speditiv vonstatten. Der Vorstand der 1017-köpfigen Vereinigung mit Urs Graber (Präsident, Wallenwil/TG), René Meier (Vizepräsident, Baden/AG), Lisbeth Signer (Finanzen, Andwil/SG)) und Frowin Huwiler (Beisitzer, Küsnacht/SZ)) wurde einstimmig für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Marianne Wallimann (Aktuarin, Sarnen/OW), wurde nach neunjähriger Vorstandsarbeit mit grossem Dank verabschiedet. Ihre Nachfolge ist noch vakant. Der Mitgliederbeitrag der 1017-köpfigen Vereinigung bleibt unverändert bei 20 Franken. Die Jahresversammlung 2020 wird in Freienbach/SZ stattfinden. Neben Zentralpräsident Sepp Born gratulierten auch der Sempacher Stadtrat Hanspeter Achermann sowie Heidi Buchmann-Schaller (Sport Union Zentralschweiz) der Veteranenvereinigung zum 75-Jahr-Jubiläum. Als Jubiläumsgeste des nationalen Dachverbandes Sport Union Schweiz, der 2019 gar sein 100-jähriges Bestehen feiert, konnten alle Veteraninnen und Veteranen an einem Ballonwettbewerb teilnehmen. Weitere Details zur Versammlung siehe im Kurzprotokoll.

21 neue Veteraninnen und Veteranen
Erfreulicherweise konnte die nationale Vereinigung  21 langjährige Turnerinnen und Turner aufnehmen. Herzliche Gratulation an folgende neue Veterainnen und Veteranen:
Freiburg: Peter Boschung, Schmitten.
Nordwestschweiz: Sylvia Fuhrer, Schüpfen.
Ostschweiz: Georg Hollenstein, Wil; Ursula Künzle, Niederhelfenschwil; Jeanette Steiger-Aregger, Lutzenberg; Beatrice Thürlemann, Engelburg.
Schwyz: Monika Horat, Steinen.
Zentralschweiz: Ursula Berchtold, Giswil; Alfred Brunner, Neuenkirch; Pius Erni, Ruswil; Vrony Felber, Obernau; Beat Felber, Obernau; Beat Gander, Beckenried; Anita Höchli, Ennetbürgen; Erich Kneubühler, Oberkirch, Beat Limacher, Oberkirch; Anna Lötscher, Hasle; Heidi Muff, Neuenkirch; Leo Stalder, Eschenbach; Ruth Steiner, Ennetbürgen; Frieda von Ah, Giswil.