Sportlerehrung Sport Union Schweiz

Wer wird Sportler/in des Jahres?

 

An der Delegiertenversammlung der Sport Union Schweiz werden Verbandsangehörige für herausragende sportliche Leistungen des abgeschlossenen Verbandsjahres geehrt. Die Kriterien dafür wurden im  DOK 7.2 und Anhang DOK 7.2.  wie folgt festgelegt:

 

- Einzelsportler ab dem 18. Altersjahr

- Einzelsportlerin ab dem 18. Altersjahr

- Jugendsportler bis 17. Altersjahr

- Jugendsportlerin bis 17. Altersjahr

- Mannschaft oder Team

 

Neu seit 2020: Zweistufiges Auswahlverfahren

Aufgrund des ausgelaufenen Ehrungspatronats durch den Saphir-Club ist die automatische Sportlerehrung für alle Schweizermeistertitel leider nicht mehr möglich. Neu wählt ein Auswahlgremium (Regionalverbände und Leitung Sport SUS) aus den eingegangenen Wahlverschlägen für jede der 5 Kategorien einen Gewinner oder eine Gewinnerin. Dabei wird auf Vielfalt und Abwechslung geachtet. Die Eingaben können von Vereinen, Regionalverbänden und Verbandsleitung SUS gemacht werden.

 

Eingaben für DV 2021:

Der Zentralvorstand hat die Frist vom 10. Januar verlängert. Nominationen für Leistungen aus dem Verbandsjahr 2020 können bis zum 25. Januar 2021 per Mail an die Geschäftsstelle der Sport Union Schweiz eingegeben werden. Wir freuen uns auf eure Wahlvorschläge. Wegen der coronabedingten Wettkampfausfälle werden auch Leistungen aus dem Vorjahr 2019 berücksichtigt.

 

 

 

SUS Ehrungen

Ehrungen
Beantragt Ehrung für: