turnen&sport 3/21 erschienen!

Hier kommt eure Lektüre für regnerische Ferientage: Das neue t&s zeigt euch die weltbesten Amateure im Akrobatikturnen und unsere ersten 35+-Verbandsmeister.

 

Ausserdem durften wir am 24. Geräteturncup erstmals seit langer Zeit wieder einen «richtigen» Wettkampf mit über 450 tollne turnerischen Leistungen geniessen. Wir zeigen euch alle Medaillen- und Auszeichnungsränge.

 

Möchtet ihr wissen, wie die Premiere der dezentralen Wettkämpfe – Jugitage und 35+ – verlief? 2400 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 16 Jahre sowie gut 100 fitte Allrounder und Allrounderinnen «Ü35» freuten sich über pandemiekonforme Startmöglichkeit. Spass und Wiedersehen wurden ausgiebig genossen.

 

Lest auch die Geschichte von Lars Rumo, der im eisigen Schlittelkanal vom Nervenkitzel gepackt wurde. Die Stationen «Jugikind», «Leichtathletiktalent» und «Jugendolympia-Teilnehmer lassen grüssen...


Das neue t&s 3/21 ist seit heute unterwegs in deinen Briefkasten. Hier kannst du es bereits online geniessen.


Wir wünschen einen schönen Sommer!