Corona-Update 19.03: Einschränkungen gelten weiter bis zum 14. April 2021

Die Kriterien für eine weitergehende Lockerung der Covid-19-Massnahmen sind leider nicht erfüllt. Der Bundesrat hat deshalb heute die geltenden Massnahmen verlängert.

Für den Breitensport gilt also weiterhin bis mindestens zum 14. April 2021:

  • Sport im Freien: Kinder ohne Einschränkungen erlaubt, Erwachsene max. 15 Personen pro Gruppe erlaubt (im Muki: 7 Kind/Elternpaare plus Leiter/in)
  • Sport in Hallen: Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre erlaubt, Erwachsene verboten.
  • Wettkämpfe im Breitensport: Kontaktsport und Wettkämpfe für Erwachsene verboten

Swiss Olympic und die Schweizer Sportverbände setzen sich beim Bundesrat dafür ein, dass beim nächstmöglichen Lockerungsschritt rasch Perspektiven für den Breitensport geschaffen werden. Dazu Swiss Olympic im heutigen Pressecommuniqué: «Nach einem Jahr mit der Pandemie zeigt sich deutlich, dass das Fehlen der Sportaktivitäten und des Vereinslebens vielen Menschen auf die physische und psychische Gesundheit schlägt. Mit baldigen Lockerungen für den Sport könnte der Bundesrat die Voraussetzungen der Bevölkerung auf körperliches und geistiges Wohlbefinden deutlich verbessern.»

> Zu weiteren Corona-Informationen der Sport Union Schweiz

> Communiqué «Swiss Olympic fordert Perspektiven für den Schweizer Sport»