facebook Instagram

Neue Mitgliederverwaltung: Datenmigration gestartet!

Die Datenmigration auf unsere neue Mitgliederverwaltungs-Software Fairgate ist erfolgreich gestartet. Wir danken unseren Vereinen, die uns mit dem fristgerechten Abschluss der Mitgliedermeldung den pünktlichen Start ermöglicht haben. Ab Ende Juni laufen die ersten Schulungen auf dem neuen System.

 

Wie angekündigt stellt die Sport Union Schweiz ihre Mitgliederverwaltung auf die Vereins- und Verbandssoftware Fairgate um. Die Mitgliedermeldung 2022 über das bisherige System  konnte dank der tollen Mitarbeit der Vereine fristgerecht per Ende April 2022 abgeschlossen werden. Während der nun laufenden Datenmigration können keine Anpassungen mehr über Tocco vorgenommen werden. Wir bemühen uns zusammen mit dem neuen System-Anbieter Fairgate, die Migrationsphase möglichst kurz zu halten.

 

Schulungen starten Ende Juni/Anfang Juli

Schon bald können auch die Vereine mit Fairgate arbeiten. Gerne laden wir interessierte Personen (idealerweise die verantw. Person für die Mitgliedermeldung) zur Schulungsphase 1 ein. In einer kurzen 1-stündigen Online-Schulung werden euch die wichtigsten Funktionalitäten von Fairgate gezeigt. Anschliessen könnt ihr bereits mit Fairgate arbeiten. 

 

Daten der Schulungsphase 1:

30.06., 04.07. oder 06.07. jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr. > Zur Anmeldung.

Eine Anmeldung für Termine der Schulungsphase 1 ist bis am Sonntag 26.06.2022 möglich. 

 

Wer während des laufenden Jahres noch nicht mit Fairgate arbeiten wird, kann die Schulungsphase 2 besuchen. Diese findet im November statt und ist die optimale Vorbereitung für die anstehende Mitgliedermeldung 2023. Sobald das Anmeldefenster für diese Schulungsphase aufgeht, werdet ihr wieder informiert. 

 

Attraktive Zusatzmodule für Vereine zu Spezialkonditionen erhältlich

Die Vereine der Sport Union Schweiz profitieren mit Fairgate von einer kostenlosen Mitglieder- und Dokumentenverwaltung. Die Meldung an den Verband kann direkt mit den eigenen Vereinsdaten gemacht werden.

Darüber hinaus lässt sich mit einer Vereinsadministration «aus einem Guss» viel Zeit sparen. Mit den optionalen Zusatzmodulen aus der Fairgate-Palette werden auch der Newsletter-Versand, die Betreuung der Webseite, die Sponsorenverwaltung oder das Intranet zum Kinderspiel. Interessierte Vereine finden weitere Infos zu den optionalen  Zusatzmodulen in der Projektinfo #2, die allen Vereinsvorsitzenden kürzlich zugestellt worden ist.

 

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

 

Sara Frauenfelder | bs

 


Links:

 

facebook Instagram