Unihockey-VM2021: Grosswangen oder Einsiedeln?

Ein kleines, aber feines Turnier im luzernischen Ballwil beherbergt am 11. September 2021 unsere Unihockey-Verbandsmeisterschaft. Für die Spiele steht ein Open-air-Spielfeld bereit.

Das heutige Unihockeyturner in Ballwil/LU bietet eine Neuheit: Erstmals wird unsere Verbandsmeisterschaft ausserhalb der Turnhallen ausgetragen! Auf den Sportanlagen beim Schulhaus Ballwil ist für hallenähnliche Spielbedingungen ein Inlinehockey-Boden verlegt.

 

10 Teams werden in der Gruppenphase «Jeder gegen jeden» zu viel Spielspass kommen. Unter ihnen auch der TV Grosswangen (Titelverteidiger) und der KTV Einsiedeln, die sich als einzige Teams aus der Sport Union Schweiz für die Verbandsmeisterschaft angemeldet haben. Das Turnier startet um 13 Uhr und wird gegen 22 Uhr mit der Rangverkündigung abgeschlossen.

 

Wir bedanken uns beim UHC Ballwil herzlich für die Durchführung der Meisterschaft und wünschen alle einen tollen Unihockey-Samstag im Luzerner Seetal!

 

 

> Weiter zum Unihockey in der Sport Union Schweiz